TASI
Labyrinthos
 
Theater
 
 
 
 
Labyrinthos
Zeitgenössiche Dramaturgie (Albee, Pinter, Dürrenmatt…).
Dramaturgische Verarbeitungen von erzählerischen Werken von jungen Autoren (Bernard Comment…).
Nachforschungen und Interpretation der klassischen Autoren ( Shakespeare, Ibsen, Schnitzler…).
Fusion zwischen Musik (jazz) und Rezitation (Comment…)

Die Kompagnie besteht aus Antonio Ballerio (Regisseur-Schauspieler-künstlerischer Direktor) und den Schauspielerinnen Silli Togni und Ketti Fusco und bedient sich Tessiner - und italienischer Mitarbeiter (die Kostümdesignerin E.Ferrazzini, der Bühnenbildner E. van der Mejden, die Regisseure S. Piccardi und M.Rampoldi, die Schauspieler C.Moneta, G.Arringa…).

Präsident ist der Musiker Franco Ambrosetti.
Man arbeitet nach Textvorlagen, den Inhalt hervorhebend durch bestimmte theatralische Komponenten (Regie, Schauspieler, Szenen, Licht usw.)
.  
.